Schirmherr: Kurt Weidemann

"Wir sollten wieder lernen, so klug und verständig zu reden wie kleine Mädchen mit ihren Puppen"
Kurt Weidemann

 

  • 1922 geboren Masuren
  • 1940 Abitur am Johanneum Lübeck, Einberufung
  • 1941-45 Kriegsdienst in Nordrussland
  • 1945-50 Gefangenschaft, Steinbruch- und Straßenbauarbeiter an der unteren Wolga
  • 1950-53 Schriftsetzerlehre
  • 1953-55 Vier Semester Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart
  • 1963-83 Berufung an die Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart
  • 1966-72 Präsident ICTA (international Center for the Typographic Arts, NY
  • 1970-72 Präsident Icograda (International Council of Graphic Arts Societies), London
  • 1974-89 Berater von Dr. Alfred Herrhausen 1983-93 Gründungsmitglied der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung, Koblenz WHU Lehrauftrag verbale und visuelle Kommunikation
  • Seit 1982 Schriftenentwürfe: (Biblica ITC Weidemann, Corporate ASE)
  • 1987-99 CI-Berater im Daimler-Benz-Konzern: Neugestaltung der Erscheinungsbilder
  • 1980 Gewinner des Wettbewerbs für das Zeichen und Erscheinungsbild der Deutschen Bundesbahn
  • Seit 1991 Vorsitzender des Förderkreises der Merz Akademie Stuttgart
  • 1991-2000 Lehrbeauftragter an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung am Zentrum für Kunst- und Medientechnologie, Karlsruhe
  • Seit 2004 Vorsitzender des Aufsichtsrates der Aktiengesellschaft "Wir-Design" Braunschweig

 

www.kurt-weidemann.de